Der Donnerbrunnen

"Panta rhei”, alles fließt und bewegt sich im 1722 errichteten Providentia-Brunnen. Dominiert wird der Brunnen von der Göttin Providentia, der "vorausschauenden Weisheit”. Symbolisch finden sich darin auch die Flüsse Österreichs wieder: Traun, Enns, Ybbs und March. Donnerbrunnen heißt das Bauwerk übrigens nach seinem Schöpfer, Raphael Donner. Das Original aus Blei ist im Schloss Belvedere zu bewundern. Die "Eisenkopie” ist heute das Zentrum des Neuen Marktes.