Dr. Georg Zanger M.B.L.-HSG

".. und sie bewegt sich doch!"
(Galileo Galilei)

 

Sachverständiger in Urheberrechtssachen

Geburtstag: 15. Mai 1947
Sprachen: Französisch, Russisch, Englisch;
Hobbies: Laufen, Tennis, Schwimmen, Radfahren, Reisen, Literatur
Email: office@zanger-bewegt.at

 

Ausbildung

Jus-Studium an der Universität Wien

 

Juristische Laufbahn

  • von 1970-1975 Rechtsanwaltsanwärter, u.a. Kanzleigemeinschaft mit Dr. Jakob Zanger (Vater)
  • gerichtlich beeideter Sachverständiger für Urheberrechtsfragen
  • Lehrbeauftragter an heimischen Hochschulen
  • Autor zahlreicher Fachbücher

 

Lehraufträge

  • Lektor an der Universität Salzburg
  • Lektor an der Universität Wien (Publizistik)
  • Lektor am 2-semestrigen Uni-Lehrgang: "Informationsrecht und Rechtsinformation” an der Uni Wien
  • Lektor der FHW Fachhochschul-Studiengänge der Wiener Wirtschaft

 

Aktuelle Tätigkeiten

  • Vielzahl an Seminaren als Vortragender und Eigenveranstalter
  • Autor von Fachartikel in "Horizont" und "E-Biz" zum Thema Werberecht und Neue Medien
  • Verfasser von Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Zertifizierungsunternehmen (Signaturanstalten)

 

Fachgebiete

  • Telekommunikationsrecht
  • Medienrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Internetrecht
  • Urheberrecht

 

Publikationen

  • Zanger, Urheberrecht für Fotografen, Verlag Orac, Wien 1988
  • Svoboda/Zanger, Softwareurheberrecht, Verlag Orac, Wien 1989
  • Zanger, Werbung und Urheberrecht, Verlag Orac, Wien 1991
  • Zanger, Urheberrecht und Leistungsschutz im digitalen Zeitalter, Verlag Orac, Wien 1996
  • Zanger, Schöll, Kommentar zum Telekommunikationsgesetz, Wien 2000
  • Vielzahl an Artikeln in Fachmedien