[Translate to Russisch:] Telekommunikationsrecht

Sprache in Echtzeit von und für jedermann

Bevor die Sprachtelefonie mittels Festnetz liberalisiert wurde, war diese per Mobilnetz bereits 1996 möglich.

Vom Monopol zur Liberalisierung

Mit dem Liberalisierungszeitpunkt, dem 1.1.1998, wurde der Markt auch zur Erbringung des Sprachtelefoniedienstes freigegeben ...

Der Staat haftet für Fehler der TKK (Gastkommentar Wirtschaftsblatt 07/02)

Der österreichische Staat haftet jedem einzelnen dafür, dass die EU-RL im nationalen Recht umfassend umgesetzt werden. Sowohl die Judikatur des EuGH als auch des OGH vertritt die Ansicht, dass derjenige, durch die unterbliebene...

Einheitliches Verfahren in Telekommunikationsfragen (6/02)

EU Kommission gegen Deutsche Telekom:Mit Note vom 8.Mai 2002 hat die Europäische Kommission der Deutschen Telekom AG vorgeworfen, ihre marktbeherrschende Position dazu zu missbrauchen, dass sie höhere Gebühren für den...

Tribunale vor den Handelsgerichten statt TKC

I. Sicherung eines funktionierenden Wettbewerbs:1) Die in § 1 TKG enthaltenen Ziele der Regulierung wurden unter anderem mit der Sicherstellung eines chancengleichen und funktionsfähigen Wettbewerbs auf den Märkten der...

Telekommunikations-Gesetz 1997

Autor und Verlag: Dr. Georg Zanger Telekommunikations-Gesetz 1997, Orac, 112 Seiten, ISBN 3-7007-1182-4 Die Telekommunikation ist ein Themenbereich, der sich sehr rasch entwickelt. Mit dieser Entwicklung hat auch die rechtliche...

Kommentar zum Telekommunikations-Gesetz 1997

Autor und Verlag: Dr. Georg Zanger, Mag. Liselotte Schöll Kommentar zum Telekommunikations-Gesetz 1997, ORAC, Seiten, ISBN 3-7007-1468-8 Keine Materie ist dynamischer, schnelllebiger und entwicklungsfreudiger als diejenige des...

Kommentar zum Telekommunikations-Gesetz 2003

2., völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage

Neue Freiheit bei den Einzelgesprächs-Nachweisen

Die Telekom Austria gewährte ihren Kunden schon bisher Einblick in die geführten Telefonate duch Angabe von Zeit und Dauer der Gespräche. Die angewählten Telefonadressen werden allerdings nur verstümmelt, mit "xxx" am...

Vortrag: Unerbetene Fax-, SMS- und Telefonwerbung

Jeder Telefon-, Telefax- und Internetanschlussinhaber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Anlage von jeder ungebetenen Inanspruchnahme freizuhalten. In Übereinstimmung mit der deutschen Lehre und Rechtsprechung hat der...