Zugaben bei Medienunternehmen

In Österreich tobt wieder einmal ein sogenannter "Medienkrieg". Auf der einen Seite steht die Mediaprint mit ihren Publikationen von Kurier bis profil, auf der anderen Seite News mit tv-media und Format. Der Inhalt der wechselseitigen Klagen betrifft im wesentlichen behauptete Verletzungen des Zugabenverbotes.

 

Ausgabe: Horizont 37/99, Seite: 18

 


weiter zu ...