Pressefreiheit nicht in Gefahr

Am Anfang stand eine Klage Prinzessin Carolines von Monaco gegen Bildberichte in deutschen Boulevardblättern. Steht am Ende die Beschneidung der Pressefreiheit? Diesbezügliche Befürchtungen werden bei unseren deutschen Nachbarn durch ein Urteil des Straßburger Menschenrechtsgerichtshofs ausgelöst. Der deutsche Zeitschriftenverband wittert die Gefahr, dass durch dieses Urteil der investigative Journalismus unterbunden werden könnte und Journalisten zu bloßen Hofberichterstattern degradiert würden. Und zwar auch in Österreich.

 

Ausgabe: Salzburger Nachrichten

 


weiter zu ...