Stadt Wien verletzt europäische Marktfreiheit bei der Vergabe der "Rathaus-Standln"

Die Stadt Wien veranstaltet jeden Sommer ein Open-Air-Festival auf dem Rathausplatz. Rund um dieses Ereignis haben verschiedenste Gastronomen aus Wien ihre "Standln" errichtet. Die Zuschauer können von internationaler bis zu Wiener Küche aus vielen Angeboten wählen.

 

Ausgabe: Wirtschaftsblatt Nr. 2937

 


weiter zu ...