Chancen zur Löschung der Marke "Euro 2008"

Die UEFA hat mit Weitblick im Jahr 2003 die Wortmarken "EURO 2008" und "EM 2008" beim europäischen Markenregister in Alicante und zusätzlich in der Schweiz, in Deutschland und in Österreich bei den nationalen Markenregistern für alle Waren der Warenklassen 1 bis 45 eintragen lassen: Das heisst von Waren, die typischerweise bei Fussballmeisterschaften verwendet werden, wie Sportschuhe, T-Shirts, Fussbälle und ähnliches bis zu Kosmetika, Babykost, Präservativen, Geldscheinklammern, Küchenmaschinen, Rasierapparaten, CD-Playern, Computerprogrammen und Juwelierwaren.

 

Ausgabe: Wirtschaftsblatt, Seite: 13

 


weiter zu ...