Asylcausa: Dem Antrag auf Zuerkennung der aufschiebenden Wirkung wurde mit Beschluss vom VfGH Folge gegeben

Eine außergewöhnliche Entscheidung hat der VfGH in einer Asylsache gefällt. Nachdem dem betroffenen Asylwerber aus Afghanistan die unmittelbare Abschiebung drohte, hat einen Tag nach Einbringung einer VfGH Beschwerde wegen schwerer Verfahrensrechtsfehler der VfGH dem Rechtsmittel aufschiebende Wirkung zuerkannt. Die Polizeibehörde musste die schon vorbereitete Abschiebung wieder abblasen. 


weiter zu ...