Updates, Events, Artikel zu China-Themen

Member of Weihai Mayor's International Economic Advisory Council

Nun ist es offiziell: Mir wurde die Ehre zuteil, zum offiziellen Wirtschaftsberater der Stadt Weihai bestellt und im Beratungsteam der Stadt aufgenommen zu werden.

 

mehr lesen

ACBA Veranstaltung: China - aktuelle Marktentwicklungen, Trends und Chancen

Drei hochkarätige Experten, darunter

 

- GAO Xingle Botschaftsrat für Wirtschaft und Handel, Botschaft der VR China in Österreich zum Thema "Wie sieht China die neue Situation nach dem Staatsbesuch?"

- Gerald Mayer, Senior Manager, Internationale Beziehungen & Analysen, Österreichische Kontrollbank (OeKB) zum Thema "Überblick der aktuellen wirtschaftlichen Entwicklungen in China – Chancen und Risikoaspekte österreichischer Unternehmen am chinesischen Markt"

und Gerhard Scharinger, Head of Markets and Corporate Hedging, Western Union Business Solutions zum Thema "EUR, USD oder doch RMB?",

 

geben aus ihren spezifischen Blickwinkeln Antworten und Lösungsideen.

 

mehr lesen

ACBA-Präsident äußert sich zum Handelskonflikt zwischen China und USA

Beijing

Der Präsident der Austrian Chinese Business Association (ACBA) Professor Dr. Georg Zanger hat sich am Sonntag in Beijing im Interview mit Radio China International zum Handelskonflikt zwischen China und den USA geäußert (...)

 

mehr lesen

奥中商业协会主席:欧洲和中国需要保持自由贸易的形态

国际在线报道(记者 孔杰):随奥地利访华代表团来到北京的奥中商业协会主席章格博士8日接受了记者的专访。在谈到中美贸易争端时,章格博士表达了自己对于美国此举的不解,“美国现在的行为,是在否定他们过去承诺的一切。这一点不光是我不理解,整个世界都不太理解。人们不能一边说着自己要在全球推行自由贸易,一边又提高关税、制造壁垒,从而阻止货物流通。”

 

  谈到这一问题未来走势,章格博士给出了自己的建议:“重要的是,欧洲和中国需要保持自由贸易的形态,而且应该持续加强。如果我们之间可以实现自由贸易的税率,除此之外,我们在非洲也能实现这种公平贸易,那么可以说,全球大部分地区都处于自由贸易之下,这个时候,美国就会被孤立。我很希望,中国通过自己的强大能够让美国意识到,这种做法是不对的。没有哪个国家可以单方面改变什么,合作才是唯一的选择。”

 

mehr lesen

Interview mit ACBA Präsident Prof. Dr. Georg Zanger

CR: Sehr geehrter Prof. Dr. Zanger die Austrian Chinese Business Association ist ein gemeinnütziger Verein, der sich die Stärkung der wirtschaftlichen Beziehungen und des kulturellen Austausches zwischen Österreich und China zum Ziel gesetzt hat. Was hat Sie dazu bewogen die ACBA zu gründen? Was sind die Aufgaben der ACBA? (...)

 

mehr lesen

ACBA-Frühlingsfest

 

Am 2. März lud die Austrian Chinese Business Association (ACBA) zu einem Festakt anlässlich des Chinesischen Neujahrs in das Restaurant "Sichuan" im 22. Wiener Gemeindebezirk. Rund 100 Gäste folgten der Einladung von ACBA-Präsident Prof. Dr. Georg Zanger, darunter S.E. Li Xaosi (Botschafter der VR China), Botschaftsrat Gao Xingle, Xu Jiandong (General Manager Bank of China Wien), Senator KommR Dr. Richard Schenz (Vizepräsident der Wirtschaftskammer Österreich) sowie der ACBA-Ehrenpräsident BM a. D. Dr. h.c. Karl Blecha. (...)

 

mehr lesen

Geschäftsreise nach Harbin - 哈尔滨代表团考察

mehr lesen

Österreichische Wirtschaftspolitik in Bezug auf China

Schreiben der "Die neue Volkspartei"

 

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Zanger,

 

ich darf mich im Namen unseres Bundesparteiobmannes und Bundeskanzlers Sebastian Kurz vielmals für Ihre Nachricht und die darin enthaltenen Anregungen und Vorschläge für die Regierungsverhandlungen bedanken! (...)

 

mehr lesen

Sino-Österreichisches Wirtschafts- und Investitionsforum mit der Provinz Zhejiang

Die Veranstaltung wurde anlässlich des Besuchs einer hochkarätigen, über 100-köpfigen Wirtschaftsdelegation unter der Leitung von Hrn. CHEN Jinbiao, Generalsekretär des Partei-Provinzkomitees Zhejiang, organisiert. 

 

 

 

 

mehr lesen

Knowhow zur Anstellung von chinesischen Arbeitskräften in Österreich - 在奥地利雇用中国员工须知

Veranstalter:  AMS/Wiener Wirtschaftsagentur/ACBA

主办单位:  劳工局/维也纳商务局/奥中商业协会

 

 

mehr lesen

Treffen mit Vertretern der Sichuan Oper in Chengdu - 与川剧代表人在成都的会面

mehr lesen

Treffen mit der ÖBB und Vertretern der Sinotrans in Shanghai - 奥地利联邦铁路公司(ÖBB)和中国外运长航集团在上海的会面

mehr lesen

Treffen mit der ÖBB in Shanghai - 与奥地利联邦铁路公司(ÖBB)在上海的会面

mehr lesen

Besuch einer Delegation von CCPIT Zhejiang

Unter "mehr lesen" finden Sie mehr Einblicke 

mehr lesen

Unterzeichnung eines Kooperationsabkommens zwischen der ACBA und Vertretern der Metallindustrie in Guangzhou

 Unter "mehr lesen" finden Sie mehr Einblicke 

mehr lesen

Besuch einer Delegation aus Peking mit Wirtschaftsrat Gao Xingle

Unter "mehr lesen" finden Sie mehr Einblicke 

mehr lesen

ACBA Jahresbericht 2017

Der neue Jahresbericht 2017 der Austrian Chinese Business Association steht zum Download bereit.

mehr lesen

Besuch der Delegation aus Deyang bei Linzer Bürgermeister Luger

Spannende Gespräche ergaben sich zwischen den politischen Vertretern der Stadt Deyang und Linz und den Vorständen der Austrian-Chinese Business Association.

mehr lesen

Eröffnungsfeier der Vereinigung Chinesischer Unternehmen in Österreich

links von mir: der Geschäftsführer der Bank of China in Wien Herr Xu Jiandong
links von mir: der Geschäftsführer der Bank of China in Wien Herr Xu Jiandong

Mit der Gründung der Vereinigung Chinesischer Unternehmen in Österreich (VCUOe) nehmen die österreichisch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen weiter an Fahrt auf.

mehr lesen

ACBA Veranstaltung mit SE Li Xiaosi 李晓驷, Botschafter der VR China

von links nach rechts: Botschaftsrat Gao Xingle, SE Botschafter Li Xiaosi, Prof. Dr. Georg Zanger und Janet Mo
von links nach rechts: Botschaftsrat Gao Xingle, SE Botschafter Li Xiaosi, Prof. Dr. Georg Zanger und Janet Mo

"Die außenpolitischen Beziehungen Chinas zu den USA und Europa. Spektrum der Chancen für österreichische Unternehmer in China"

 

 

Seiner Exzellenz Li Xiaosi 李晓驷, Botschafter der Volksrepublik China in Österreich,  vermittelt Einsichten vermitteln zu den Entwicklungen der außenpolitischen Beziehungen Chinas zu Europa und den USA. Er spricht über Chancen und Möglichkeiten, die sich für Unternehmen besonders jetzt in China bieten.

 

 

 

 

mehr lesen

Reise mit dem Linzer Bürgermeister in Shanghai und Deyang

Der Bürgermeister der Stadt Linz, Klaus Luger, hat eine Vision: Linz soll technologisches und wirtschaftliches Zentrum von Österreich werden.

 

Eine Zusammenarbeit mit chinesischen Unternehmen im Bereich von smart city ist Teil dieser Bestrebung. Eine politische Delegation der Stadtregierung besuchte deshalb ihre Partnerstadt Chengdu. Auf der Agenda standen Gespräche mit der Stadtregierung vor Ort. Auch Shanghai war am Terminplan, wo insbesondere die österreichischen Betriebe Engel und Ebner besucht werden sollten.

 

mehr lesen

Gusenbauer: "Neuer Schwung für die EU"

Artikel von Dr. Alfred Gusenbauer, erschienen in: Wiener Bezirkszeitung

mehr lesen

ACBA-Vortrag von Dr. Alfred Gusenbauer

 

"Politische Veränderungen im Spannungsfeld US und China"

 

Bundeskanzler a.D. Dr. Alfred Gusenbauer wurde 1960 in St. Pölten geboren und hat Politik und Philosophie studiert. Er ist seit frühester Jugend politisch aktiv und hatte eine Reihe von Führungsfunktionen in der SPÖ inne. Von 2000 bis 2008 war er Bundesparteivorsitzender der SPÖ.

 

 

Seit dem Ende seiner politischen Karriere ist er als Berater und Lobbyist, sowie in verschiedenen Positionen in der Bau-, Immobilien- und Finanzbranche tätig. 

 

 

mehr lesen

"Save a dog, eat a Chinese": Wiener Anwalt geht gegen T-Shirt-Händler vor

Dr. Zanger deponiert eine Sachverhaltsdarstellung gegen den T-Shirt Hersteller "Spreadshirt" aufgrund des mutmaßlichen Tatbestands der Verhetzung.

 

Artikel aus DiePresse vom 23.03.2017

 

mehr lesen

Neujahrsfest der ACBA 2017

Botschaftsrat Gao Xingle mit den ACBA Vorständen
Botschaftsrat Gao Xingle mit den ACBA Vorständen

Am 20. Jänner 2017 lud die ACBA zum chinesischen Frühlingsfest  ins Asien Restaurant Jasmin.

Bei geselligem Beisammensein mit den Ehrengästen, Herrn Botschaftsrat Gao Xingle und seinen KollegInnen von der chinesischen Botschaft, sowie mit Mitgliedern und Freunden der ACBA wurde das chinese Neujahr ausgiebig gefeiert.

 

Hier gibt es das Video der Eröffnungsansprache (Chinesisch ab 7:17)

mehr lesen

ACBA empfing die Delegation aus der Stadt Weihai, Shandong Provinz, China

Von links nach rechts: Bo JIANG, Dr. Georg Zanger, Xidian ZHAO, Xingle Gao
Von links nach rechts: Bo JIANG, Dr. Georg Zanger, Xidian ZHAO, Xingle Gao

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mehr lesen

Präsident der ACBA besuchte die Stadt Deyang, Sichuan, China

Präsident der ACBA, Dr. Georg Zanger, auf der 16. Western China International Fair
Präsident der ACBA, Dr. Georg Zanger, auf der 16. Western China International Fair
mehr lesen

Österreich verwehrt chinesischen Investoren den Zugang zu unserer Wirtschaft

 

Von Dr. Georg Zanger
Rechtsanwalt, Präsident der ACBA

 

 

Vizekanzler Mitterlehner hat laut Wirtschaftsblatt vom 10. März 2016 unter dem Eindruck des Einbruches der russischen Nächtigungen um 34 % jüngst angekündigt, bei den russischen Tourismusgästen gegenzu-steuern und sie wieder zurückzugewinnen. Dass ungeachtet des Rückganges dieser Tourismusgäste auch im heurigen Winter ein Buchungsplus zu verzeichnen war, verdanken wir nicht zuletzt dem stärkeren Aufkommen an chinesischen Besuchern. Laut Statistik Innsbruck haben sich die Nächtigungen von Touristen aus dem fernöstlichen Land allein in der Stadt Innsbruck von 39.355 im Jahr 2010 kontinuierlich auf deutlich mehr als 130.000 im Jahr 2015 verdreifacht.

mehr lesen

Geschäftsmodelle und Wertschöpfungsketten zwischen China und ASEAN: ein Einblick in regionale Handelsverträge und ihre globale Bedeutung

ACBA-Veranstaltung mit Vortrag von Hrn. Fabian Knopf am 17.03.2016

 

Das Free Trade Agreement (FTA), welches zwischen den ASEAN Staaten und China abgeschlossen wurde, führte zu einer faktischen Eliminierung der Import- und Exportzölle bei gut 90% aller Waren, die zwischen diesen Ländern gehandelt werden.

 

 

mehr lesen

Georg Zanger - er knüpft Beziehungen nach China

Dr. Georg Zanger bei THE MACHER REPORT

 

Hier geht's zum Interview (externer Link)

mehr lesen

ACBA empfängt Delegation aus Beijing

Am 1. Dezember 2015 empfing Dr. Zanger als Präsident der ACBA eine Delegation des „China Council for the Promotion of International Trade“ aus Beijing unter der Leitung von Herrn Wu Shengrong.

 

 

 

mehr lesen

Vortragsabend mit Botschaftsrat Gao Xingle am 26.11.2015

Win-win zwischen China und Österreich: Stand und Perspektive

 

Herr Gao Xingle 高行乐 ist seit 2015 Botschaftsrat für Wirtschaft und Handel der Botschaft der Volksrepublik China in der Republik Österreich.

 

 

 

Nach dem Studium der Germanistik an der Fremdsprachenuniversität Beijing Anfang der 1990er Jahre trat er in den Regierungsdienst ein und war ab 1995 Referent der Europa-Sektion des Ministeriums für Außenwirtschaft. 

 

 

mehr lesen

Vortragsabend mit Mag. Christian Kern am 28.10.2015

 

"Infrastrukturinvestitionen als Basis konsequenter Industriepolitik"

 

Im Kontext der "Neuen Seidenstraße" stellt sich die Frage, was neue Transportachsen vom Pazifik bis zum Mittelmeer bringen können? Handelt es sich um eine "zehnspurige Autobahn in die Zukunft" - wo liegen die Risiken?

 

 

mehr lesen

ACBA empfängt Delegation aus Yunnan

Am 15.10.2015 durften wir eine Delegation führender Lebensmittelunternehmer aus Chinas südwestlicher Provinz Yunnan begrüßen.

mehr lesen

ACBA Jahresbericht 2014

Der neue Jahresbericht 2014 der Austrian Chinese Business Association steht zum Download bereit.

mehr lesen

Bank of China

Dr. Zanger gemeinsam mit Guoli TIAN, dem Vorsitzenden der Bank of China anlässlich des Besuches von Vertretern der Bank of China in Wien bei einem Bankett im Kreise ausgewählter Unternehmer am 01.09.2015.

 

mehr lesen

Chinas Zukunft - The new normal

Die Bedeutung von Chinas neuer Normalität für österreichische Unternehmen (Veranstaltung der KPMG)

 

Artikel aus dem Wirtschaftsblatt, vom 27.Juli 2015

mehr lesen

Chinesische Investoren beleben den Markt

Vor Investoren aus China muss niemand bange sein. Es gibt viele erfreuliche Beispiele, dass alle Partner von der fernöstlichen Investitionsbereitschaft profitieren können. 

mehr lesen

"Metro Cash & Carry – Die Umsetzung eines bewährten Konzeptes in China"

Vortrag von Dr. Robert Jakob, Vorstand der Metro Cash & Carry

 

Ein paar Einblicke finden Sie unter "mehr lesen"

mehr lesen

Teilnahme Österreichs an der Asian Infrastructure Investment Bank AIIB

offener Brief an die österreichische Bundesregierung, 24.03.2015

 

Dieser Brief ist an Herrn Bundespräsidenten Dr. Heinz Fischer, Herrn Bundeskanzler Werner Faymann und Herrn Vizekanzler Dr. Reinhold Mitterlehner gerichtet

mehr lesen

7th International Roundtable of Multinational Corporations' Leader

Dr. Zanger referiert an der Parallelveranstaltung zum APEC Gipfel im China World Hotel in Beijing zum Thema "Food Control in the EU"

mehr lesen

WKO-Marktsondierungsreise China

WKO-Marktsondierungsreise China: Peking, Chengdu, Shanghai

 

Mit Vizekanzler und Wissenschafts- und Wirtschaftsminister Dr. Reinholf Mitterlehner, Außenminister Sebastian Kurz und Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter

 

Sonntag 19.10. - Sonntag 26.10.2014

mehr lesen

ACBA-Veranstaltung Pinpái - Markenbildung in China

Marken sind für Investitionsgüter (B2B) wichtiger als für Konsumgüter (B2C) - besonders in China.

Die Marketing-Expertinnen Janet Mo und Dr. Svenja Kutnig präsentierten die Bedeutung von Marken in China sowie Besonderheiten bei der Markenbildung, -gestaltung und -kommunikation.

Weitere Themenkreise waren Neuerungen im chinesischen Markenrecht, Registrierungsverfahren und die Durchsetzung von Markenrechten in China.

 

>>> weitere Infos zur Veranstaltung (externer Link)

mehr lesen

ASEP Austrian Senior Experts Pool

Vortrag von Dr. Georg Zanger im Haus der Industrie zum Thema "Bedingungen für die wirtschaftliche Zusammenarbeit für chinesische Investoren in österreichische Unternehmen"

 

>>> weitere Informationen (externer Link)

mehr lesen

How to do Business in the Greater China Region

Österreichs China Experten treffen sich zum Business Circle Jahresforum am 30. Juni/1. Juli 2014

mehr lesen

Das China-Bild in Österreichs Medien

Klassische Feindbilder prägen nach wie vor die Berichterstattung über das Reich der Mitte. Zu gerne werden Reformen und gesellschaftliche Entwicklungen ignoriert.

 

Gastkommentar von RA Dr. Georg Zanger im Extradienst vom 25.4.2014

mehr lesen

ACBA-Medienveranstaltung am 28.11.2013

 

ACBA-Veranstaltung im Hilton Vienna Danube

Unser Event am 28. November 2013 hatte die Entwicklung der Medien in China und die Rezeption Chinas in Europäischen Medien zum Inhalt. Es wurde eine Reihe unterschiedlicher Aspekte der Medienlandschaften zu beiden Seiten beleuchtet und durch intensive Diskussionen am Podium und mit den Zuhörern belebt.

 

>> Hier geht's zum OKTO-Beitrag vom 07.04.2014

mehr lesen

Wie berichten österreichische Medien über China

Die VR China ist mit 1,3 Mrd. Einwohner der bevölkerungsreichste Staat der Erde und gleichzeitig der flächengrößte Staat in Ostasien. Seit Deng Xiao Ping entwickelt sich dort die sogenannte "Sozialistische Marktwirtschaft". Von der Einführung der Sonderwirtschaftszonen bis zur heutigen freien Marktwirtschaft, zieht sich der Faden der Modernisierung durch das neue China. In China gibt es keine Hungertode mehr und die medizinische Versorgung ist umfassend.

mehr lesen

China-Forum 4. März 2013

Video-Zusammenfassung des China-Forum jetzt Online

mehr lesen

Österreich braucht chinesische Studenten

Ein Schlüssel zur Lösung des Fachkräftemangels besteht in der Ausbildung von Studenten aus Ländern wie China. Doch die bürokratischen Hürden sind derzeit noch zu groß.

 

Text von Georg Zanger in der Zeitschrift "Society" Ausgabe Nr. 364, 2013

mehr lesen

20. Jahrestag der Hainan Airlines Group am 25.07.2013

Zum 20. Jahrestag lädt die Hainan Airlines Group zur "Nacht von Wien"

mehr lesen

27. Vorankündigung ACBA Medien-Event am 28.11.2013 im Hilton Vienna Danube

Wir laden Sie herzlich ein, bei unserem Event neue Aspekte zur Entwicklung der Medien und der Medienfreiheit in der VR China kennen zu lernen und an der Diskussion mit namhaften Medienleuten aus China und Österreich teilzunehmen.

mehr lesen

Strenge Regeln für mehr Gerechtigkeit

Anwalt Georg Zanger erklärt, wie jetzt auch ausländische Manager ins Visier der chinesischen Korruptionsbekämpfer geraten.

 

Gastkommentar in "Format" - Ausgabe 43, 2013

mehr lesen

Dr. Georg Zanger beim GASME - Business and Investors Forum China 2013 in Düsseldorf

Impressionen vom GASME Business Forum am 9. und 10. Oktober 2013

mehr lesen

ACBA Jahresbericht 2012

The publication in German language gives a multiple perspective view on Chinese–Austrian business life. It features a key note article by Mr. Xia Yang, Counsellor of the Chinese Embassy in Vienna, referring to the need for green business in China. Dr. Oskar Andesner of the Austrian Chamber of Commerce in Beijing presents an overview of the bilateral economic development in 2012. Elisabeth Zhang details the development of Chinese outbound investments, followed by an article from Dr. Georg Zanger on legal implications for Chinese investments in Austria. 

 

mehr lesen

Nouvelles d'Europe

Dr. Georg Zanger in "Nouvelles d'europe"

mehr lesen

Werbeeinschaltung in "Nouvelles D'Europe"

 Werbeeinschaltung vom 30.08.2013 bis 05.09.2013 in chinesischer Zeitung "Nouvelles d'Europe"

mehr lesen

Kooperationen in China

Für Kooperationen mit chinesischen Unternehmen empfiehlt es sich, die rechtlichen Rahmenbedingungen genau zu prüfen und die Besonderheiten der chinesischen "Knigge" zu beachten.

 

Text von Georg Zanger in Society, Ausgabe Nr. 1/2013

mehr lesen

China kauft in Österreich ein

Die Wirtschaftsmacht investiert so viel in Europa wie noch nie. Davon können auch heimische Unternehmen profitieren. Sie bieten, was Chinesen suchen: innovative Technik.

mehr lesen

Merger & Acquisition in der VR China

Vortrag von Dr. Zanger zu Fusionen und Übernahmen in der VR China

 

Wie auch bei uns, gibt es in der VR China viele Wege, um ein Unternehmen zu gründen. Eine Variante, geschäftlich in China tätig zu sein ist der Weg über merger&acquisition.

 

 

mehr lesen

Die Wichtigkeit persönlicher Beziehungen

Guanxi-Knigge für das Chinageschäft

 

Vortrag von Zhang Hongge bei der ACBA/Raiffeisen International Veranstaltung am 4.3.2013

mehr lesen

Friedliche und feindliche Übernahme am Beispiel chinesischer Strategeme

Vortrag von Dr. Zanger vor der WKO

 

"Ein Krieg ist eine Serie von Katastrophen, die in einem Sieg endet." (Georges Clemenceau)

 

Wenn Zusammenschlussverhandlungen zwischen Unternehmen scheitern, oder von vornherein feststeht, dass die Übernahme des Unternehmens dem Interesse des Managements widerspricht, kann der Erwerber über den Kopf des Managements hinweg direkt die Aktionäre ansprechen.

 

mehr lesen

China und die Medien

Gastkommentar von Dr. Georg Zanger in "Extradienst"

 

In Berichten über die Meinungsfreiheit in der Volksrepublik China dominiert das Phänomen "Zensur". DAbei werden erstaunliche Entwicklungen verschwiegen.

mehr lesen

ACBA Business Lunch mit Dr. Hannes Androsch

„Wirtschaftliche Beziehungen zwischen China und Österreich - meine Reflexionen und Erfahrungen

Am 10. Jänner 2013 konnte ACBA Dr. Hannes Androsch zum Gespräch mit unseren Mitgliedern und Interessenten bitten.  

 

Gemeinsam mit Mag. Birgit Murr, Leiterin des  "Büro für Wissenschaft und Technologie" an der Österreichischen Botschaft in Beijing, referierte Dr. Androsch über seine persönlichen Erfahrungen im Aufbau erfolgreicher Geschäftsbeziehungen mit China.

mehr lesen

ACBA Meets China Business Delegation

Mai 29, 2012, the president of ACBA - Dr. Georg ZANGER - invited ACBA members to a most interesting business talk with special guests. It was an honor to welcome a delegation of business people and investors from China for this event.

 

Especially the branches of chemical, wood and metal industries as well as solar industry were represented by the delegation. The participants had a unique opportunity to exchange information and basic information for further cooperation.

mehr lesen

ACBA at the EU-China SME Partnership Week

The Partnership Week was set up in order to promote trade and economic cooperation between Chinese and European Small & Midsize Enterprises (SMEs) in Austria, Germany and France.

 

The event was also co-hosted by the Global Alliance of SMEs (GASME), the United Nations Industrial Development Organization (UNIDO) and the SME Department of Ministry of Industry and Information Technology of PRC.

 

 The Austrian event was held on 25th June 2012 at the Austria Centre Vienna.

 

 

mehr lesen

Guanxi - ein Geflecht von Beziehungen

Die Austrian Chinese Business Association (ACBA) hat sich zur Aufgabe gemacht, einen Brückenschlag zwichen Wirtschaftstreibenden aus der VR China und Österreich herzustellen.

mehr lesen

Society Botschafterempfang

Mag. Stefan Tauchhammer, Yuan-ming Song, Dr. Georg Zanger
Mag. Stefan Tauchhammer, Yuan-ming Song, Dr. Georg Zanger

Empfang des chin. Botschafters am 25.10.2012 im Hotel Imperial

mehr lesen

Rechtsanwältetreffen in Shanghai

Dr. Zanger trifft Ming Ye, LL.B., LL.M., J.D. in Shanghai

mehr lesen

Biotech Forum Shanghai

ACBA-Präsident Dr. Zanger als Teilnehmer des Biotech Zukunftsforums im Mai 2012 in Shanghai

mehr lesen

China sieht im Militäretat kein Aufrüsten gegenüber den USA

Wirtschaftsblatt, am 07.03.2012

 

China wird heuer im Bereich der Militärausgaben erstmals die psychologische Marke von 100 Milliarden US-$ überschreiten. Dies bestätigt der chinesische Botschafter in Österreich, Shi Mingde, bei einer Veranstaltung der Österreichisch-Chinesischen Wirtschaftsvereinigung in Wien.

mehr lesen

ACBA-Vortrag des chinesischen Botschafters Shi Mingde

Am 05.03.2012 lud die Austrian Chinese Business Association ins Cafe Landtmann. Dort verfolgten rund 30 ZuhörerInnen die Ausführungen des chinesischen Botschafters, Shi Mingde, zur wirtschaftlichen Situation in der VR China. Anschließend beantwortete der Botschafter die ihm vom Publikum gestellten Fragen mit einer besonders für chinesische Verhältnisse großen Offenheit.

mehr lesen

Neujahr in China - Jahr des Drachen 2012

Tischtennisturnier der Werner Schlager Academy

 

Anlässlich des Chinesischen Neujahrs und des Jahres des Drachen veranstalteten die ACBA (Austrian Chinese Business Association) und die WSA (Werner Schlager Academy) am 25. Jänner 2012 ein Tischtennisturnier in Schwechat (WSA).

 

>> Zur Homepage der WSA

 

mehr lesen

WKO Wirtschaftsforum

Österreichisch-Chinesisches Wirtschaftsforum anlässlich des offiziellen Staatsbesuches von S.E. Hu Jintao, Staatspräsident der VR China

 

Handout zum Vortrag "Keine Angst vor Investitionen in Europa", welchen ich in meiner Funktion als Rechtsanwalt und Präsident der Austrian-Chinese Business Association gehalten habe.

mehr lesen

40 Jahre diplomatische Beziehungen China-Österreich

Botschafter Shi Mingde mit Gattin
Botschafter Shi Mingde mit Gattin

Festempfang am 29.04.2011 anlässlich des 40. Jubiläums der Aufnahme diplomatischer Beziehungen CHINA – Österreich

mehr lesen

China in Österreich

Die Austrian-Chinese Business Association (ACBA) beschäftigt sich seit rund einem Jahr mit der Herstellung eines breiten Netzwerkes von chinesischen Investoren in Europa.

 

Erschienen in: Wirtschafts Nachrichten West, Ausgabe Februar 2011, Seite 6

mehr lesen

40 Jahre diplomatische Beziehungen zu China - Artikel in "Society"

Kann Österreich eine zentrale Rolle in der europäischen Wirtschaftsbeziehung zu China übernehmen? Österreich wäre ein idealer Standort für die Zentrale einer europäischen Handelskammer für Fragen chinesischer Investoren.

 

 

Das Jahr 2011 steht im Zeichen des 40-jährigen Jubiläums der diplomatischen Beziehungen zwischen Österreich und der VR China. Im Rahmen einer Vielzahl von  Veranstaltungen findet am 26.01.2011 ein Wirtschaftssymposium statt, das von der WKO gemeinsam mit der neu gegründeten „Austrian-Chinese Business Association“ (ACBA) veranstaltet wird. Nach der Eröffnung durch die Vize-Volkskonkressvorsitzende Uyunqimg werden Prof. Dr Helmut Sohmen, ein Mitglied des Wirtschaftsausschusses des Volkskongresses, und Prof. Yan Xiabao aus Shanghai sprechen.

 

mehr lesen

Auf "Brautschau" begeben

Georg Zanger: Chinesische Unternehmen müssen ihre Chancen noch stärker nützen - und in Österreich investieren
Georg Zanger: Chinesische Unternehmen müssen ihre Chancen noch stärker nützen - und in Österreich investieren

Chinesische Investitionen in Österreich

 

Deng Xiao Pings Politik öffnete die Wirtschaft für ausländische Investitionen und die Marktmechanismen unter Beibehaltung der politischen Macht der KPCh. Die Marktwirtschaft und der damit verbundene freie Wettbewerb fand Einzug in die industrialisierten Ostregionen der VR China. Im Laufe der Jahre entwickelten sich neben staatlichen auch halbstaatliche Unternehmen, die privatwirtschaftlich geführt wurden und schließlich wurde die Gründung privater Unternehmen zugelassen. Seit Dengs Tod wächst die chinesische Wirtschaft regelmäßig mit mindestens 8 %. Die Zuwachsraten konnten sogar während der aktuellen weltweiten Wirtschaftskrise gehalten werden.

 

mehr lesen

Chinesische Paradoxien

Artikel in "Der Standard"

 

Ein Strafverteidiger aus Wien macht sich zum Anwalt einer vorurteilsfreien Sicht auf die politische Gegenwart im Land der Mitte: Momentaufnahmen von einem Transformationsprozess.

mehr lesen

Österreichs Chance in China

Replik von Dr. Georg Zanger in: Wirtschaftsblatt Nr. 3447, Seite: 12

mehr lesen

Tibet und die olympischen Spiele

Nach den jüngsten Unruhen in Tibet haben Menschenrechtsaktivisten und in der Folge auch verschiedene Politiker weltweit offen einen Boykott der olympischen Spiele sidkutiert. Das bietet Anlass, dieser Frage nachzugehen.

 

Ausgabe: Society Nr. 346, 2008

 

mehr lesen

Chinesische Mandanten gesucht

Der Wiener Rechtsanwalt Georg Zanger will gemeinsam mit einigen Kollegen chinesische Unternehmen auf ihrem Weg nach Österreich begleiten und betreuen.

 

Ausgabe: Wirtschaftsblatt Nr. 3009, Seite: 8

 

mehr lesen