Vorträge, Veranstaltungen, Wirtschaftsmissionen

Immer wieder ist Prof. Dr. Zanger als Vortragender bei unterschiedlichen Organisationen zu Gast, um über die rechtlichen Rahmenbedingungen für Investitionen in Europa als auch in der VR China zu sprechen. So zum Beispiel beim Wirtschaftssymposium anlässlich des 40jährigen Jubiläums des Bestehens diplomatischer Beziehungen zwischen Österreich und China am 26.01.2011, das von der ACBA gemeinsam mit der Österreichisch-Chinesischen Juristischen Gesellschaft und der WKO veranstaltet wurde. Am 31.10.2011 hielt Prof. Dr. Zanger aus Anlass des Besuches des chinesischen Präsidenten Hu Jintao einen Vortrag in der Wirtschaftskammer, bei dem etwa 70 Großinvestoren aus der VR China anwesend waren.

 

Unter den vielen Veranstaltungen der ACBA, an deren Organisation und Durchführung Prof. Dr. Zanger als ACBA Präsident maßgeblich beteiligt war, sind die Vorträge des chinesischen Botschafters Li Xiaosi, Bundeskanzler A.D. Dr. Alfred Gusenbauer, ÖBB Geschäftsführer Christian Kern und Professor Zhou Ke von der Renmin Universität besonders hervorzuheben.

 

Ein aktiver Teilnehmer an österreichischen Wirtschaftsmissionen in der VR China begleitet Prof. Dr. Zanger seit vielen Jahren die Delegationen der Wirtschaftskammer nach China. Unter anderem im September 2014, 2015 und 2017. Im Oktober/November 2016 begleitete er den Linzer Bürgermeister Luger nach Shanghai, Deyang und Chengdu.

Ebenso häufig empfängt Prof. Dr. Zanger chinesische Delegationen in Österreich und stellt den Kontakt zu hiesigen Unternehmern und Politikern her.

 

<< zurück