Wir freuen uns über Ihren Besuch und begrüßen Sie in der Kanzlei von Prof. Dr. Zanger!

Wie können wir unser Rechtsverständnis am besten beschreiben?

 

Wir verstehen darunter KreativitätPartnerschaftVertrauen und Lust an der Dynamik. Kurzum: Wir möchten das Gesetz für unsere Klienten in Bewegung bringen.

 

Darum haben wir unsere Vision von individueller Problemlösung "Zanger bewegt" getauft.

 

Wenn Sie wissen wollen, wieso unsere Klienten diese Marke für zutreffend erachtet haben, können Sie unter Lösungen eine Auswahl von besonders markanten Fällen meiner Kanzlei finden.

 

Viel Vergnügen beim Einlesen!

 

Ihr Prof. Dr. Georg Zanger


trend-EXKLUSIV: Christian Kerns erster Job nach der Politik

 

Noch-SPÖ-Chef Christian Kern wird Präsident des neuen Kuratoriums der Austrian Chinese Business Association (ACBA). Als Vizepräsident werden Verkehrsminister Norbert Hofer sowie Neos-Chefin Beate Meinl-Reisinger in das ACBA-Kuratorium einziehen. (...)

mehr lesen

Die Presse berichtet über das ACBA Kuratorium

Neue Jobs: Christian Kern wird Präsident, Norbert Hofer sein Vize

 

Eine bunte Koalition hat der Chef der Austrian Chinese Business Association, der Wiener Anwalt Georg Zanger, für sein neues Kuratorium geschmiedet. Es soll rund 20 Personen umfassen (...)

 

mehr lesen

Prof. Dr. Zanger nimmt an der "3rd Bridge for Cities" Veranstaltung teil

Prof. Dr. Georg Zanger gemeinsam mit Herrn Li Yong (Generaldirektor der UNIDO) und Ernst Woller
(1. Präsident des Wiener Landtages)

mehr lesen

Teilnahme am Business Run 2018 gemeinsam mit meinem Sohn und meinem Kollegen

mehr lesen

Asylcausa: Dem Antrag auf Zuerkennung der aufschiebenden Wirkung wurde mit Beschluss vom VfGH Folge gegeben

Eine außergewöhnliche Entscheidung hat der VfGH in einer Asylsache gefällt. Nachdem dem betroffenen Asylwerber aus Afghanistan die unmittelbare Abschiebung drohte, hat einen Tag nach Einbringung einer VfGH Beschwerde wegen schwerer Verfahrensrechtsfehler der VfGH dem Rechtsmittel aufschiebende Wirkung zuerkannt. Die Polizeibehörde musste die schon vorbereitete Abschiebung wieder abblasen. 

mehr lesen